Abschlusspräsentation

Am Ende des Kurses stellt jeder Teilnehmer seinen Entwicklungs-Prozess dar. Die Form der Darstellung bleibt den Teilnehmern selbst überlassen. Die Präsentation sollte zu folgenden Punkten Stellung nehmen: Qualitäten und Möglichkeiten des Teilnehmers>Reflexion der Kurs-InhalteErweiterung des ErfahrungswissensVeränderung der SichtweiseEigene Perspektiven als >EX-IN-Genesungsbegleiter Das zeitliche Fenster für die Präsentation beträgt bis zu 20 Minuten.